Boavista individual oder All Inklusive

All Inklusive:

 

Die drittgrößte Insel der Kapverden Boavista ist seit knapp 10 Jahren richtig touristisch erschlossen. Mit dem Internationalen Flughafen und das erste, große AI-Hotel Riu Karamboa, fing es im Jahr 2008 alles an. Nach und nach ist mehr geworden und wird immer mehr werden. Die Hotels auf Boavista liegen alle entfern dem Hauptort Sal Rei mit dem Ergebnis, dass die Touristen schwer aus dem Hotels rauskommen. Viele Touristen verbringen den Ferien in den Anlagen mit rundum Versorgung, ohne wirklich merken wo die sind.

 

Viele Gäste doch suchen nur die Entspannung, das gute Wetter um die “Batterien” wieder aufzuladen.

 

Da Boavista eine sehr schöne Insel ist, und nach und nach den Uhrsprung verlieren wird, empfehle ich wenigstens ein Tag zu investieren, auf Tour zu fahren, um das Kennenzulernen. 

 

Boavista Individualurlaub:

 

Viele wissen das nicht, aber auf den Kapverden schon lange ist es möglich Individualurlaub zu gestalten. Vor allem auf den zwei touristisch erschlossenen Insel Sal und Boavista, gibt es eine große Auswahl an kleine Hotels, Pensionen, B&B oder Ferienwohnungen.

 

Sie benötigen lediglich von Deutschland aus den direkten Flug über Tuifly zu buchen und sich für eine Unterkunft entscheiden. Auf Boavista gibt es viele Einkaufsmöglichkeiten fuer Selbstversorger, oder doch eine große Auswahl an Restauranten, Pizzerias und einheimische Kneipen. Somit erleben Sie am Besten, wie hier gelebt wird. Somit kriegen Sie mit, wo und wann Live-Musik, Feste oder Aktivitäten angeboten werden.